Home > Inseltipps > Bathala

Sandies Bathala Resort

Eine Trauminsel mit ursprünglichem Flair

Das Sandies Bathala Resort liegt im Nord-Ari-Atoll auf den Malediven. Die Insel wurde 2018 und 2019 komplett renoviert und teilweise neu aufgebaut. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Entstanden ist eine moderne, preislich attraktive Malediveninsel, die sich das ursprüngliche Flair erhalten hat.

Das Resort verfügt über 46 Beach-Bungalows mit moderner Ausstattung. Alle Beach-Bungalows integrieren sich in den Palmenbestand und haben über eine private Terrasse einen direkten Zugang zum Strand. 24 neue Wasserbungalows, die in der Lagune auf der östlichen Spitze der Insel errichtet wurden, stehen für Malediven-Urlaub pur.

Bathala ist eine echte Malediven-Insel und ein Traumziel vor allem für Taucher. Die Insel gilt als eine der besten Taucherinseln auf den Malediven. Gründe sind das als sensationell zu bezeichnende Hausriff und der Nähe zu den Top-Tauchplätzen des Nord-Ari-Atolls. Die Tauchbasis der Insel steht unter der Leitung von Werner Lau und liegt direkt am Strand.

Ausführliche Infos zu Bathala gibt es auf der Website von Werner Lau.

Malediven-News

News from Werner Lau

Mittwoch, 3. Juni 2020

Werner Lau – 03.06.2020 Kurzes Update, wie es weitergehen könnte … Mittlerweile haben die meisten unserer Zielgebiete bereits über Öffnungen der Grenzen nachgedacht und erste, vorläufige Pläne veröffentlicht. Die Malediven wollen am 01. Juli 2020 die Grenzen wieder öffnen. Entgegen erster Pläne, nun auch frei von Extragebühren , wie [...]

... mehr »

Unsere Wracks am Hausriff

Sonntag, 31. Mai 2020

Blog Filitheyo – 31.05.2020 Zwei lokale Wracks können wir bieten. Da ist einmal die KM Agro Mina II, ein kleines, maledivisches Fischerboot, welches bereits seit November 2009 an unserem Hausriff liegt. Etwa ein Jahr später, im Dezember 2010, kam dann die Koimas I dazu. Nach nunmehr 10 Jahren sind beide Wracks fester Bestandteil des Hausriffs [...]

... mehr »

Adlerrochen am Hausriff

Dienstag, 26. Mai 2020

Blog Filitheyo – 26.05.2020 Unsere Adlerrochen warten noch immer an unserem Hausriff und überall im Atoll auf Euch!

... mehr »