Home > Inseltipps > Filitheyo

Filitheyo Island Resort

Das Filitheyo Island Resort im Nord-Nilandhe-Atoll lockt Taucher und Schnorchler mit einer faszinierenden Unterwasserwelt. Die mit dichter Vegetation bewachsene Insel, auf der viel Wert auf Umweltschutz gelegt wird, bietet ein vielfältiges Freizeit- und Sportangebot und eignet sich mit ihren schönen Sandstränden ideal zum Ausspannen.

Das Filitheyo Island Resort liegt auf einer dreieckigen Insel, die von einem wunderschönen Sandstrand umgeben ist. Die Gästezimmer liegen Einzel- und Doppelbungalows, die mit einem großzügig geschnittenen offenen Bad ausgestattet sind. Alle Bungalows sind mit Minibar, Zimmersafe, Fernseher, Klimaanlage, Ventilator und Telefon komfortabel ausgestattet. Da Filitheyo die einzige Touristeninsel im Nord-Nilandhe-Atoll ist, kann man als Taucher eine nahezu unberührte Unterwasserwelt genießen.

Das 50 Meter entfernte Hausriff fällt im Norden fällt steil ab, im Süden geht es seichter in die Tiefe. Highlight: Am Hausriff wurden zwei Wracks versenkt, die von zahlreichen Lebewesen bewohnt werden. Weiterer Pluspunkt: Durch die Lage der Insel zwischen zwei Kanälen lassen sich Mantas, Adlerrochen sowie Graue Riff- und Weißspitzenhaie beobachten. Und wer möchte, kann seinen Tauchgang mit UW-Scootern unternehmen.

Es werden Ausflüge zu den Einheimischeninseln sowie Island-Hopping, Schnorcheltouren und Nachtfischen angeboten, gelegentlich gibt es Diskoveranstaltungen – ansonsten geht es eher ruhig zu. Einen Namen hat sich Filitheyo auch durch seine gute Küche machen können. Die Speisen – internationale wie einheimische Gerichte – werden in Buffetform angeboten. Regelmäßig werden auch Strand-BBQs durchgeführt.

Ausführliche Infos zu Filitheyo gibt es auf der Website von Werner Lau.

Malediven-News

Adlerrochen am Hausriff

Dienstag, 26. Mai 2020

Blog Filitheyo – 26.05.2020 Unsere Adlerrochen warten noch immer an unserem Hausriff und überall im Atoll auf Euch!

... mehr »

Werner Lau News

Dienstag, 19. Mai 2020

Werner Lau – 19.05.2020 Uns erreichen täglich einige Anfragen, wann es wieder etwas wird mit dem Tauchen bei Werner Lau. Um es vorweg zu sagen: Genaues weiß natürlich bis jetzt noch niemand. Wir warten unter anderem auf die Flugpläne der Airlines und Entscheidungen der einzelnen Länder… Werners optimistischste Einschätzung aus heutiger [...]

... mehr »

recently on Bathala …

Donnerstag, 14. Mai 2020

Bathala – 14.05.2020 Ein Staff Tauchtag in Bathala! Die Insel ist gut besucht. Sämtlicher Staff aus Thudufushi und Athuruga ist auch da und harrt der Dinge. Schauen wir positiv in die Zukunft! In ein paar Wochen wissen wir mehr!

... mehr »